Übungsleiterinnen beim Deutschen Turnfest in Berlin

Internationale deutsche Turnfest  - Berlin 2017

Ein einzigartiges Sporterlebnis

In der Zeit vom 03.-10.06.2017 fand in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest (IDTF) statt. Das IDTF ist das weltweit größte Breitensportfest mit ca. 80.000 Teilnehmern. Die Unterbringung findet in Schulen statt, wo man in Klassenräumen mit Schlafsack und Luftmatratze sein Quartier findet. Die beiden Übungsleiterinnen Monika Schütt und Rosi Hartweg des TV Jahn Bad Driburg e.V. nahmen im Rahmen des IDTF an der Turnfest Akademie teil. Hier werden 6 Tage lang täglich Workshops in den verschiedensten Bereichen angeboten.

Die beiden Übungsleiterinnen  des TV nutzten dieses Angebot und absolvierten zusammen  19 Workshops, wie u.a. „Koordinative Kräftigung für Ältere“, „Dehnen, Mobilisieren und Entspannen“, „Spiel dich fit“, Pilates für Senioren“, „Beckenboden und Beckenbodenpower für Sie und Ihn“.

In den Messehallen konnte man zudem bei vielen Mitmachangeboten teilnehmen und viele interessante Angebote wie neue Handgeräte in der Gymnastik, rope skipping, slag line, Rollstuhlslalom ausprobieren.

Bei dem lustigen Trimmwettbewerb „Berlin uff Achse“ wurde selbstverständlich teilgenommen und man erwarb einen der heißbegehrten Turnfestpins.

Die Turnfestgala sowie die Showveranstaltung des National Danish Performance Teams waren wirkliche Highlights und Erlebnisse des Turnfestes.
Viele neue Erfahrungen und Eindrücke wurden nach 7 erlebnisreichen aber anstrengenden Tagen mit nach Hause genommen.

(Bericht von Rosi Hartweg)

 


12. August 2018

33. Bad Driburger Brunnenlauf

 

16. September 2018

77. Iburg-Bergfest