Riesen Freude beim Radschlagtest der jüngsten Turnerinnen u. Turner!

Viele sind ja der Meinung, dass Turnen altmodisch sei. Aber da beweist die Turnabteilung des TV Jahn mit mehr als 25 Kinder im Alter von bis zu 8 Jahren das ganze Gegenteil. Wenn man zu Beginn der Übungsstunden in die Halle kommt, trifft man auf hochmotivierte Kinder, die sichtlich Spaß am Turnen haben. Aus den Lautsprechern tönt der Pippi-Langstrumpf-Song „2x3 macht 4, Widdewiddewitt und Drei macht Neune, ich mach mir die Welt, Widdewidde wie sie mir gefällt …!“und alle Aktiven haben sichtlich Freude an der Gymnastik.

Seit den Sommerferien hatten sich die jungen Turnerinnen und Turner auf den anstehenden Radschlag-Test vorbereitet und eifrig trainiert. Dabei standen ihnen die Übungsleiterinnen Rosemarie u. Jessica Hartweg, Monika Schütte, Birgit Schäfer und Vera Grimm hilfreich zur Seite. Hierbei zählt alleine der olympische Gedanke, denn alleine der Mut ein Rad zu schlagen, wird belohnt. Und somit konnten in einer kleinen Feierstunde alle Kinder die langersehnten und wohlverdienten Urkunden aus den Händen ihrer Übungsleiterinnen für die erbrachten Leistungen am Testtag in Empfang nehmen.

 

Bevorstehende Termine

23.11.2017 18:30 - 19:30
Lauftreff
25.11.2017 12:00 -
U14 gegen VfL Schlangen Städt.Gymnasium
25.11.2017 17:00 -
Gütersloher TV gegen Damen
25.11.2017 17:00 -
TV Büren gegen Herren 2
27.11.2017 17:30 -
Paderborn Basket 3 gegen U12
27.11.2017 18:30 - 19:30
Lauftreff
30.11.2017 18:30 - 19:30
Lauftreff
04.12.2017 18:30 - 19:30
Lauftreff


13. August 2017

32. Bad Driburger Brunnenlauf

 

17. September 2017

76. Iburg-Bergfest