Tischtennis

15. Tischtennis-Freundschaftstreffen
Nordhäuser SV und TV „Jahn“ Bad Driburg


Vom 1. - 3. Mai 2015 trafen sich 18 Sportfreunde vom Nordhäuser SV und 20 einer Spielergemeinschaft vom TV „Jahn“, TuS Bad Driburg und SV Vörden zum mittlerweile traditionellen 15. Tischtennis Freundschaftstreffen in Bad Driburg, ein kleines Jubiläum, wie ich meine.
Begünstigt durch den Feiertag konnten die Nordhäuser Gäste schon zeitig am Freitag anreisen. Nach der Zimmerverteilung ging es gemeinsam mit dem Bus zum Minigolf nach Herbram-Wald. Hier waren schon einmal alle gefordert, den kleinen Ball in die Löcher zu versenken. Nach spannendem Verlauf konnte sich Heinz Degner (Bad Driburg) knapp gegen Stefan Menz (Nordhausen) durchsetzen.
Ein gemütlicher Abend bei gutem Essen im Herbramer Golfstübchen, mit der Preisverleihung für die besten Minigolfer, beendete den ersten Tag. Vielen Dank an Mario Pankoke, der die Organisation des Minigolf-Turniers bestens im Griff hatte.

Die Teilnehmer am Freundschaftsvergleich
Am Samstagmorgen ging es dann an die TT-Platten. Um auf beiden Seiten die Spieler gleichmäßig zu verteilen unterstützte Ladislav Neumann vom TV Bad Driburg die Nordhäuser Truppe. So kam es dann zu einem spannenden Mannschaftswettkampf mit jeweils 15 Spielern auf beiden Seiten. In dem gewählten Spielmodus wurden drei Einzelrunden und drei Doppelrunden gespielt. Wie eigentlich immer in unseren Vergleichen wogte das Geschehen hin und her. Am Ende, nach insgesamt 62 Spielen, stand ein doch etwas überraschendes Ergebnis von 34:28 für den Nordhäuser SV im Protokoll. Allen Aktiven hat es großen Spaß gemacht, zumal auch die Verpflegung wieder bestens gesichert und organisiert war.
15. Freundschaftstreffen
Nach einer kurzen Erholungsphase, die Driburger räumten die Halle und die Nordhäuser gingen noch einmal kurz in ihre Unterkünfte, trafen sich alle zur kurzen Wanderung nach Alhausen. Dort klang der Abend dann im Gasthaus “Mühlengrund” mit Büffet und diversen Getränken aus.

Der Sonntag gehörte dann wieder dem kulturellen Rahmenprogramm. Nach einer kurzen Fahrt ins nahegelegene Paderborn besuchten wir das Heinz-Nixdorf-Museumsforum. In diesem weltgrößten Museum zur Computergeschichte bekamen wir eine sehr gute etwa 90 minütige Führung, die allerdings nur einen kurzen Überblick geben konnte und den einen oder anderen doch inspiriert hat, einmal wieder zu kommen. Mit diesem Museumsbesuch im „HNF“ klang unser 15. Freundschaftstreffen aus.
Erneut hervorragend organisiert von Horst-Dieter Degner war das Wochenende wieder ein voller Erfolg. Allen hat es bestens gefallen und freuen sich auf das Wochenende vom 3. Bis 5. Juni 2016, wenn wir uns zum 16. Treffen in Nordhausen wiedersehen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helfer ohne die ein solches Freundschaftstreffen nicht möglich wäre. Allen voran Olaf Uhe der krankheitsbedingt zwar nicht spielen konnte, aber den Küchendienst mit der Unterstützung von Margret Degner bestens im Griff hatte. Nochmals vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und „Kuchen- und Salatspender“.

Mai 2015, Horst-Dieter Degner, TV „Jahn“ Bad Driburg

Bevorstehende Termine

24.09.2017 13:00 -
Spiel: SCV Neuenbeken - Herren 1
25.09.2017 19:00 - 20:00
Lauftreff
28.09.2017 18:00 - 19:00
Lauftreff
30.09.2017 15:00 -
Spiel: Damen - TuRa Espelkamp in der Dreifachturnhalle
30.09.2017 17:00 -
Spiel: Herren 1 - BC Leopoldshöhe 2 in der Dreifachturnhalle
02.10.2017 19:00 - 20:00
Lauftreff
05.10.2017 18:00 - 19:00
Lauftreff
09.10.2017 19:00 - 20:00
Lauftreff


13. August 2017

32. Bad Driburger Brunnenlauf

 

17. September 2017

76. Iburg-Bergfest