Basketball-Partnerschule St. Xaver holt 3. Platz bei Landesmeisterschaften

Unsere WK II: Isabel Lammert, Sophie Buddenberg, Frauke Kamphues, Rebekka Spille, Viktoria Pieper, Henrike Kleinert, Kaj Rohde und Sabina Schmitz
Unsere WK II: Isabel Lammert, Sophie Buddenberg, Frauke Kamphues, Rebekka Spille, Viktoria Pieper, Henrike Kleinert, Kaj Rohde und Sabina Schmitz

Die Partnerschule des TV Jahn Bad Driburg, das Gymnasium St. Xaver, holt bei den Basketball-Landesmeisterschaften einen sehr starken 3. Platz gegen hochklassige Konkurrenz! Nachdem die Gruppenphase ohne Niederlage gewonnen werden konnte, lieferte sich das Team - was aus den Mädels unserer U17 Regionalligamannschaft besteht - einen harten Kampf gegen das Conrad von Soest Gymnasium und verlor das Halbfinale klapp mit 26:31. Im abschließenden Spiel um Platz 3 setzte sich das Team, perfekt eingestellt von U17-Coach Rike Flemming-Schmidt, 34:21 gegen die International School Düsseldorf durch.

 

Die WK 3: Alice Zoe Martschinke, Julia Schäfers, Anna Stöver, Laura Ring, Charlotte Groddeck, Annabelle Groddeck, Luise Müller, Emelie Pfuhle und Inga Buddenberg

Auch unsere U15 Mädchen waren in der Alterklasse WK 3 am Start und zeigten eine engagierte Leistung. Dieses Mal hat es leider noch nicht gereicht, doch die WK 2 zeigt, was mit hartem Training möglich ist. Von daher überwiegt im Team die Freude dabei gewesen zu sein und die Motivation im nächsten Jahr erneut anzugreifen. Macht weiter so!

 

Lesen Sie hier den ganzen Bericht: Dritter Platz für unsere Basketballerinnen in Bad Honnef

Fotos: Gymnasium St. Xaver


13. August 2017

32. Bad Driburger Brunnenlauf

 

17. September 2017

76. Iburg-Bergfest