Damen siegen gegen den Tabellenführer aus Brackwede

 

Trainer Georg Werschmann sprach vor dem Spiel mit gehörigem Respekt vom Tabellenführer aus Brackwede. Und genau diesen Respekt schienen seine Spielerinnen in der Umkleidekabine gelassen zu haben. Mit 12:2 nach sieben Minuten im ersten Viertel zogen unsere Damen davon. Doch wie gewonnen … so zerronnen! Die cleveren Brackwederinnen glichen im zweiten Viertel nach zwei Minuten zum 14:14 aus. Trotzdem ließen unsere Frauen sich nicht entmutigen und legten erneut einen run zum 27:15 hin. Und dieser Vorsprung war nun ein sicheres Polster, dass die Brackwederinnen trotz eines zwischenzeitlichen 33:30 nie ganz abbauen konnten. Denn unsere Centerinnen Kirsten Werschmann und Pia Sondermann holten wertvolle Defensive-Rebounds unterm Korb und konnten so gleichzeitig Schnellangriffe für Friederike Flemming-Schmidt und Frauke Kampheus einleiten. Häufig mussten die Brackwederinnen das Stoppen dieser Schnellangriffe mit teuren Fouls erkaufen. An der Freiwurflinie holten unsere Frauen daher allein 10 Punkte. Und da neun Spielerinnen von uns während des Spiels erfolgreich auf den Korb warfen, waren sie für die Gäste nur äußerst schwer auszurechnen.

 Viertelstände: 1. 12:10; 2. 8:5; 3. 11:7; 4. 15:15 Endstand: 46:37

 TV Jahn Bad Driburg: Kampheus, F. (6); Kleinert, H. (2); Rohde, K. (4); Micus, A. L.; Schmitz, S.; Pieper, V. (6); Sondermann, P. (2); Werschmann, K. (10); Kliewer, L.; Lammert, I. (4); Flemming-Schmidt, F. (8); Freytag, S. (4)

Weitere Fotos vom Spiel

 

 

Bevorstehende Termine

25.01.2018 18:30 - 19:30
Lauftreff
27.01.2018 15:00 -
Damen 1 gegen TV Lemgo
27.01.2018 17:00 -
Herren 1 gegen VFL Schlangen 2
28.01.2018 10:00 - 17:00
DJK Delbrück 3 gegen Herren 2
29.01.2018 18:30 - 19:30
Lauftreff
01.02.2018 18:30 - 19:30
Lauftreff
02.02.2018 17:30 -
U16w gegen VFL Schlangen
02.02.2018 20:00 -
SV Brackwede gegen Damen 1


12. August 2018

33. Bad Driburger Brunnenlauf

 

16. September 2018

77. Iburg-Bergfest